Bild zur Pressemitteilung
16.05.2017

Kitagesetz nun im Landtag

Astrid Rothe-Beinlich: Qualität der frühkindlichen Bildung nicht aus den Augen verlieren Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
04.04.2017

Kinderrechte ins Grundgesetz - 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention mahnen zum Handeln

Astrid Rothe-Beinlich: Kinder als Subjekte eigenständig wahr- und ernstnehmen Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
21.03.2017

Koalitionsfraktionen fordern Bleiberecht für Opfer rassistischer Gewalt

Lehmann und Rothe-Beinlich: Rassismus deutlich entgegentreten Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
16.12.2016

Rot-Rot-Grün entlastet Familien und sorgt für Qualitätsentwicklung in den Kindergärten und Krippen

Die Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind zufrieden, dass nach einer intensiven Phase der Diskussion die rot-rot-grüne Koalition bei ihrem letzten Koalitionsausschuss vor wenigen Tagen zu einer Einigung bei der Einführung eines gebührenfreien Kita-Jahres gekommen ist, die zugleich die stetige Weiterentwicklung der Qualität in der frühkindlichen Bildung berücksichtigt. Mehr»

Anschauen
07.12.2016 Rede

"Kinder brauchen eine starke Stimme!"

Astrid Rothe-Beinlich plädiert für Kinderrechte im Grundgesetz

Bild zur Pressemitteilung
07.12.2016

Alle demokratischen Fraktionen unterstützen Forderung: Kinderrechte ins Grundgesetz

Astrid Rothe-Beinlich: Kinder eigenständig wahr- und ernstnehmen Mehr»

Bild zur News
21.11.2016 Kleine Anfrage

Übergangsbegleitung an der ersten Schwelle des Übergangs ins Berufsleben

Kleine Anfrage 1536 von Astrid Rothe-Beinlich, Kati Engel (DIE LINKE) und Diana Lehmann (SPD). Mehr»

Bild zur News
18.11.2016 Fraktion in Aktion

Bundesweiter Vorlesetag 2016

Unsere Abgeordneten haben sich auch in diesem Jahr wieder am Vorlesetag beteiligt! Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
17.11.2016

Kinder haben Rechte und Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Astrid Rothe-Beinlich: Kinder eigenständig ernst- und wahrnehmen Mehr»

Bild zur Pressemitteilung
15.11.2016

Steuermehreinnahmen nutzen - Qualität frühkindlicher Bildung stärken

Astrid Rothe-Beinlich unterstützt Forderung nach einheitlichen Qualitätsstandards Mehr»

AnsprechpartnerInnen:

Astrid Rothe-Beinlich

Parlamentarische Geschäftsführerin

Sprecherin für Bildung, Jugend, Justiz, Migration, Flüchtlinge, Religion, Rassismus und Aufarbeitung

Obfrau im U-Ausschuss 6/3 ("Möglicher Amtsmissbrauch")

astrid [dot] rothe-beinlich [at] gruene [dot] de (Kontakt)
0361 3772663

Tino Gaßmann

Referent für Bildung, Jugend, Gleichstellung und Asyl- und Migrationspolitik

tino [dot] gassmann [at] gruene-fraktion [dot] thueringen [dot] de (Kontakt)
0361 3772683
Massentierhaltung? Nein danke!
Koalitionsvertrag R2G
Banner auf gruene-fraktion-thueringen.de
Banner auf gruene-fraktion-thueringen.de
Banner auf gruene-fraktion-thueringen.de
Banner auf gruene-fraktion-thueringen.de