Thüringentag 2017 in Apolda

12.06.2017 Fraktion in Aktion

Bild zur News

Apolda ist in diesem Jahr nicht nur Ausrichterin der Landesgartenschau. Vom 9. bis 11. Juni fand in Apolda der Thüringentag statt. Über drei Tage hinweg war die Innenstadt voll von Besucherinnen und Besuchern, während sich gleichzeitig verschiedenste Verbände, Vereine und Institutionen präsentieren und vorstellen konnten. Das bunte Treiben wurde von Musik auf den zahlreichen Bühnen und anderen Unterhaltungsangeboten untermalt. Sonntag endete der Thüringentag schließlich mit einem großen Festumzug, bei dem sich Karnevalsvereine, Sportler- und Trachtengruppen präsentierten. Der Thüringentag bot aber auch Platz für Austausch über die aktuelle Landespolitik mit Abgeordneten und Mitgliedern der Landesregierung.

Auch wir als Grüne Fraktion im Thüringer Landtag waren, wie alle anderen Fraktionen, mit einem Stand in Nähe der MDR-Bühne vertreten. Dort kamen wir über das Wochenende mit Menschen aus Thüringen, Deutschland aber auch ganz internationalen Gästen ins Gespräch. Mit unseren grünen Windmühlen lockten wir immer wieder Kinder an, die gemeinsam mit uns ihre eigenen Windmühle basteln konnten, kamen über unser Fraktionskochbuch auf gute und gesunde Ernährung zu sprechen und tauschten uns mithilfe unser Radwanderkarte über Rad-und Wandergewohnheiten aus. Begleitet wurde das Ganze durch sonniges Wetter und gute Laune aller Anwesenden. Zuletzt nahm auch unser Fraktionsvorsitzender Dirk Adams Sonntag bei der Talkrunde „Landtag im Dialog“ mit den anderen Fraktionsvorsitzenden teil. Dabei betonte er, dass Bürgerkontakt wichtig sei und er deswegen kontinuierlich im ganzen Land unterwegs sei, wie Sonntag in Apolda.

 

Talkrunde "Landtag im Dialog"

Abgelegt in:

Kommentar hinzufügen

Anmelden um Kommentare zu schreiben
Weiter